top of page
Suche
  • AutorenbildWolfgang Eisler

NÖN: ​Coole „Tanten“ sind neu in Waidhofen an der Thaya

"Es gibt eine neue Band in der Stadt. Am Anfang waren Wolfgang Eisler, seine Gitarre und das Waidhofen Lied. Mittlerweile hat sich daraus das Waidhofner Künstlerkollektiv „Tante Hedwig“ geformt, das mit Waldviertler Mundart-Poesie, eingängigen Melodien und unterhaltsamen Videos auf Social Media für Furore sorgt.


​Bei der Namensgebung hat man sich an diversen Austropop-Bands orientiert. „Es gibt beispielsweise ‚Heinz‘ oder ‚Wanda‘, erzählt Wolfgang Eisler. „Wir haben nach klingenden Namen gegoogelt, da fiel mir Hedwig ins Auge. Worauf Alexander Ableitinger meinte, meine Tante heißt Hedwig. So entstand der Name.“




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erfolgslauf mit Gfrei di auf'd Future

Was für ein Jahr 2023! Zuerst lächelten wir mit unserem Song "Gfrei di auf'd Future" ganze 16 Wochen lang aus den Austrian Indie Charts, und dann hievte uns der Song beim niederösterreichischen Lieder

bottom of page